categoryimage

Samstag, 3. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr  Dauer: 2,5 Stunden (inkl. Pause)

Schloss Rauischholzhausen, Schloßpark 1, 35085 Ebsdorfergrund

Keine Reservierung mehr möglich, aber es gibt in der Regel immer Restkarten an der Abendkasse. Kommen Sie bitte rechtzeitig.

Hallo, seien Sie gegrüßt!

Unser Kartenservice ist so aufgebaut, dass Abonnenten meines Rundbriefs unverbindlich Eintrittskarten zum Preis von 24 € reservieren können (bis 14 Jahren freier Eintritt, bis 21 Jahren nur 12 €). Die Kasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Vorstellung, der Einlass dreißig Minuten vorher. Die über unsere Homepage reservierten Eintrittskarten bezahlen Sie erst an der Abendkasse. Sollten Sie nicht reserviert haben, beträgt der Eintrittspreis für Normalzahler 28 €.  Bitte beachten Sie, dass an der Abendkasse nur Barzahlung möglich ist.

So funktioniert unser kundenfreundlicher Kartenservice:

Sie füllen das Reservierungsformular aus und senden es ab. Wichtig ist die Anzahl der benötigten Plätze. Da Sie erst an der Abendkasse bezahlen, klärt sich auch dort, wer unter 21 Jahren alt ist oder freien Eintritt hat. Sieben Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie an Ihre Kartenreservierung erinnert werden. In dieser „Erinnerungs-E-Mail“ finden Sie einen Link, um Ihre Reservierung eventuell noch einmal zu ändern oder ganz abzubestellen.  Wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, liegen Ihre reservierten Karten unter Ihrem Namen verlässlich bis 15 Minuten vor Beginn zur Abholung bereit.

Also:  E-Mail Adresse -> Nachname -> Postleitzahl -> Anzahl der Karten -> Absenden

Wenn Sie die Eintrittskarten vorher schon gegen Gebühr kaufen wollen, dann können Sie das bundesweit bei über 3.000 Reservix-Vorverkaufsstellen und über die Ticketportale www.reservix.de und www.adticket.de.

Anlässlich des Konzerts bietet das Schloss Restaurant um 18 Uhr ein Beethoven-Buffet an. Es kostet 25 € pro Person und sollten Sie daran teilnehmen wollen, so wird um Anmeldung gebeten. Tel. 06424-301100 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!